Kompressoren und Druckluftprodukte

Persönlich und nah.

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Gerne. Sprechen Sie uns einfach an.

Telefonischer Service:

0212 2625222


Developed in conjunction with Ext-Joom.com

eShop Druckluftprodukte

eShop
Druckluftzubehör

Profitieren Sie von über 60.000 Artikeln aus den Bereichen Drucklufttechnik, Pneumatik, Hydraulik und Industrie-
bedarf. Sie erhalten Ihre Ware ab Werk und per Frei-Haus-Versand.


Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Sie haben Fragen? Jetzt anrufen: 0212 2625222.

Das Unternehmen

Mitarbeiter REBI GmbH

Die REBI GmbH aus Solingen bietet ihren Kunden seit nunmehr über 50 Jahren qualifizierte Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Maschinen- und Vorrichtungsbau, Lohnfertigung aus der konventionellen- und computergesteuerten Bearbeitung, Bremstechnik (industrielle Klebetechnik), Reinigungstechnik, Drucklufttechnik (Kompressoren) und Industrietechnik (Pneumatik und hydraulische Verbindungselemente).

An zwei Standorten in Solingen-Aufderhöhe steht Ihnen unser Team mit vollem Einsatz zur Verfügung – freundlich, kompetent und flexibel.

Bei Fragen zu unserem Produktangebot und unseren Leistungen, sprechen Sie uns jetzt einfach an - wir beraten Sie gerne und professionell, natürlich auch vor Ort. Den passenden Ansprechpartner für Ihren konkreten Bedarfsfall finden Sie hier.

Ansprechpartner Drucklufttechnik

Historie

Die REBI GmbH wurde im Jahre 1960 durch Willy Remmert und Josef Billigmann in Solingen gegründet. 1962 war der Bau der ersten Produktionshalle inklusive eines kleinen Bürotrakts fertiggestellt. In den Anfangszeiten lag der Fokus des Unternehmens zunächst auf den beiden Kernbereichen Maschinenbau und Bremstechnik. Der Bau von Mehrspindelbohrmaschinen für die ortsansässige Besteckindustrie, sowie die Regeneration von Bremsbacken für die Automobil- und Kranindustrie, bildeten hier das Fundament für eine langjährige und erfolgreiche Unternehmensgeschichte. Bereits Anfang der 70er Jahre wurde durch weitere Baumaßnahmen der Bürotrakt deutlich erweitert. In dieser Zeit entstand mit dem Handelsgeschäft von Pneumatik- und Hydraulik Artikeln ein weiteres starkes Standbein des Unternehmens.

1982 zog sich Mitbegründer Willy Remmert aus Altersgründen aus allen geschäftlichen Angelegenheiten der REBI GmbH zurück. Bereits kurze Zeit später begrüßte Josef Billigmann seinen Sohn und heutigen Geschäftsführer Wolfgang Billigmann im Unternehmen.

Anfang der 90er Jahre wurde das Betriebsgelände durch den Bau einer neuen Halle inklusive Büroräumen und Hochregallagersystem noch einmal deutlich erweitert. Sowohl die Lohnfertigung mit Hilfe von CNC-Bearbeitungszentren- und Drehbänken, als auch die Reinigungstechnik etablierten sich in dieser Zeit als weitere Standbeine des Unternehmens. Im Zuge der letzten Baumaßnahme an der Friedenstraße wurden die beiden bisherigen Hallen im Jahr 2007 zu einer neuen Lagerhalle zusammengeschlossen.

Im Jahr 2009 wurde das Leistungsangebot erneut erweitert und beinhaltet nun zusätzlich die industrielle Reinigung mit Trockeneisstrahlen (Trockeneisreinigung). Zudem wurde der Bereich der konventionellen Industriereinigung durch Bodenreinigungsmaschinen (Staubsauger und Bohner) der Firma SEBO ergänzt.

Seit dem Jahr 2012 ist die REBI GmbH exklusiver Generalimporteur des US-Amerikanischen Bodenreinigungsmaschinenherstellers „TOMCAT“. Über ein stetig wachsendes Händlernetzwerk werden professionelle Reinigungsmaschinen deutschlandweit vertrieben. Der exklusive Service vor Ort, sowie die lückenlose Ersatzteilversorgung sind dabei selbstverständlich gegeben. Im Zuge dieser entscheidenden Erweiterung des Produktportfolios wurde die Abteilung Reinigungstechnik in eine neue Halle auf der Löhdorfer Straße in Solingen ausgelagert. Diese Halle beherbergt neben einem umfassenden Ersatzteillager sowohl eine Reparaturwerkstatt, als auch einen Showroom für Sauger, Hochdruckreiniger und Bodenreinigungsmaschinen.

Seit September 2013 ist mit Thomas Billigmann nun bereits die dritte Generation der Familie im Unternehmen angekommen, um die langjährige Firmengeschichte erfolgreich weiterzuschreiben.